NAV-C MASTER 2005, Skipper 2005, Charter 2005 (c) BEC-Marine *Dongle Emulator (Dongle Crack) for Aladdin Hardlock*

NAV-C MASTER 2005, Skipper 2005, Charter 2005 (c) BEC-Marine *Dongle Emulator (Dongle Crack) for Aladdin Hardlock* Die Weiterentwicklung des NAV-C MASTER 2000 hat eine Vielzahl von Detailverbesserungen und neuen Funktionalit?ten mit sich gebracht. Der entscheidende gro?e Unterschied zum Vorg?nger ist die ausgefeilte Routenberechnung mit Ber?cksichtigung von Wind und Strom als Standardfunktion im NAV-C MASTER 2004.
?hnlich wie bei den Profi-Regattasystemen wird das Performanceverhalten des Schiffes unter Ber?cksichtigung der ?ber NAV-C Wetter empfangenen Windvorhersagen bei der Routenberechnung herangezogen. Die Ankunftszeit ber?cksichtigt auf den jeweiligen Kursen unter den vorhergesagten Windverh?ltnissen die zu erwartenden Geschwindigkeiten und rechnet sich damit durch die Route. Da ein Standard Tidenmodul ebenfalls integriert ist, wird dabei der Tidenstron im n?rdlichen Kattegat und der Nordsee automatisch mit einbezogen. F?r mehr Informationen klicken Sie bitte auf folgende Bilder.

NAV-C Charter 2005
Zus?tzliche Funktionen bzw. Verbesserungen:
Schiff als Peilungsursprung w?hlbar (NEU)
Schiff ist im Koppelmodus durch Klick in die Karte positionierbar (bisher nur durch Positionseingabe)
speicherbare Desktops und Andockfenster (NEU)
unbegrenzte Anzahl speicherbarer Pasttracks (bisher nur 1 Pasttrack speicherbar)
unterst?tzt Waycharts in der Version 2 und 3 (bisher nur Version 2, Version 3 enth?lt u.a. Landinformationen)
WP Passage nach Winkelhalbierender (NEU, bisher nur nach Entfernung)
NAV-C Skipper 2005
Zus?tzliche Funktionen und. Verbesserungen:
komplett ?berarbeitete Benutzerkarte
Schiff als Peilungsursprung w?hlbar (NEU)
Schiff ist im Koppelmodus durch Klick in die Karte positionierbar (bisher nur durch Positionseingabe)
speicherbare Desktops und Andockfenster (NEU)
unbegrenzte Anzahl speicherbarer Pasttracks (bisher 1 Pasttrack speicherbar)
unterst?tzt Waycharts in der Version 2 und 3 (bisher nur Version 2, Version 3 enth?lt u.a. Landinformationen)
WP Passage nach Winkelhalbierender (NEU, bisher nur nach Entfernung)
Neu und besonders interessant ist die M?glichkeit, Ihren Chartplotter mit zus?tzlichen Paketen individuell zu erweitern (Plottervergleich).
Dieser NAV-C Skipper 2005 er?ffnet Ihnen die gewaltigen Fortschritte der PC-Navigation. Er kann wie bisher direkt mit dem GRIB- Wetterempfang verkoppelt werden und zeigt dann die Windvorhersagepfeile in der elektronischen Seekarte an. Mit der Erweiterung Wetterrouting benutzt er diese auch f?r das Koppeln. Die Geschwindigkeit des Schiffes wird dabei mit dem ersten Wegpunkt beginnend nach den Winddaten an diesem Wegpunkt errechnet. zur Meteo Option Wer in Tidengew?ssern unterwegs ist, kann die Tide als Option dazunehmen und dieses so ausbauen, dass der Chartplotter den Tiden-Strom und die H?he der Gezeit direkt an jedem Ort und nicht nur an Anschlusspunkten und Bezugspunkten anzeigt. Selbst die Ber?cksichtigung der jeweils aktuellen Windstromdaten des Deutschen Wetterdienstes in Nordsee und Ostsee ist m?glich. So wie in der Auto-Navigation mit Stau-Meldungen das Navigationssystem eine andere Route errechnet, k?nnen Sie mit dem NAV-C Skipper 2005 und den Windstromdaten noch sicherer Ihre optimale Route suchen. Kommt jetzt in Tidengew?ssern der Tidenstrom dazu, wird neben dem Wind nat?rlich auch der Geschwindigkeitseinfluss durch den Tidenstrom ber?cksichtigt.zur Tiden Option

$350

Related news:

RohrCAD *Dongle Emulator (Dongle Crack) for WIBU WibuKey*

AX.CamCheck (c) Axios 3D Services *Dongle Emulator (Dongle Crack) for Aladdin Hardlock*

URANUS Windows (c) URANUS Software GmbH. *Dongle Emulator (Dongle Crack) for Aladdin Hardlock*

Programs in your cart: